Mal was Süßes

Oft denkt man sich „ach, jetzt noch was Süßes“ und dann geht meistens los… Schokolade, Törtchen und was man sonst noch so findet. Das muss nicht unbedingt sein. Schon vor einiger Zeit haben wir ein wenig rumprobiert bis Fabian das Rezept dann für uns perfektioniert hat. 😊
Je nach Geschmack Brownies oder Whities.😍 Nach diesem Rezept hat jedes Stück (ca. 65g) nur 139kcal (Brownies) bzw. 132kcal (Whities).
BrowniesProcessed with Rookie

  • 3 Eier
  • 24g Streusüße (wir benutzen immer die von Natreen)
  • 360g Apfelmus
  • 20g Kokosöl
  • 20g Kokosmehl
  • 150g Dinkelvollkornmehl
  • 30g Kakao
  • 100ml Milch 0,3%
  • 1 Vanilleschote (das Mark daraus)
  • 1TL Natron (oder Backpulver)
  • 1 Prise Salz
  • 300g Heidelbeeren
  • Zimt (nach Belieben)

Alle Zutaten zusammen mixen und in eine Auflaufform geben. Die Heidelbeeren am Ende darauf verteilen.
Whities

  • 3 Eier
  • 24g Streusüße (wir benutzen immer die von Natreen)
  • 360g Apfelmus
  • 20g Kokosöl
  • 40g Kokosmehl
  • 150g Dinkelvollkornmehl
  • 100ml Milch 0,3%
  • 1 Vanilleschote (das Mark daraus)
  • 1TL Natron (oder Backpulver)
  • 1 Prise Salz
  • 400g Heidelbeeren
  • Zimt (nach Belieben)

Hier auch wieder alles zusammen mixen und die Heidelbeeren anschließend auf dem Teig verteilen. Dann bei 175Grad (Ober-/Unterhitze) für ca. 35 Minuten in den Ofen.
Guten Appetit. 😊 Und lässt uns doch wissen welcher euer Favourit ist. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.