Glossybox Februar 2016

Nachdem ich letzten Monat eine E-Mail von Douglas bekommen habe, in der erklärt wurde, dass im Februar die letzte Ausgabe der DOUBOX erscheint, habe ich mich direkt nach einer neuen Beauty-Box umgesehen. Ich finde einfach, dass so eine kleine Wundertüte jeden Monat ein tolles Geschenk für sich selbst ist. 🙂 Nachdem ich dann ein wenig recherchiert hatte, habe ich mich für die Glossybox entschieden. Gut gefallen hat mir hierbei vor allem, dass man erstens auf der Seite die vergangenen Boxen einsehen konnte – einfach um eine Vorstellung zu bekommen, was dort so drin ist – und zweitens, dass man aus verschiedenen Abo-Optionen wählen konnte. Ich habe mich erst einmal für das 6-Montas-Abo (13,50€/Box) entschieden.
 Meine erste Glossybox kam passend zum Valentinstag in einer wunderschönen Verpackung („Love is in the air“-Edition). Das hat mich natürlich schon mal sehr angesprochen, aber nun zum Inhalt! Die Box enthielt einen Lip Glide im Buntstift-Design (MeMeMe Cosmetics, Playful Peach). Ich habe den Lippenstift gleich geswatched und die Farbe ist wirklich toll, das Finish ist matt und ich habe das Gefühl, dass er auf jeden Fall pflegender ist, als so manch teurer matter Lippenstift.
 Außerdem gab es, passend zum Valentinstag, einen sehr hübschen Nagellack von Catherine Nails. Ich habe letztens schon einen ähnlichen in der Drogerie gesehen und ihn dann doch nicht gekauft, von daher freue ich mich jetzt umso mehr über diesen Nagellack.
Dann gab es noch eine Bodylotion von Royal Apothic. Ich mag die Verpackung, ich finde diese metallischen Tuben immer äußerst ansprechend. Ansonsten ist es eben noch eine Bodylotion… Im Moment habe ich noch andere Cremes in Benutzung, deswegen werde ich diese wohl erst später ausprobieren.
 Zu guter Letzt gab es dann noch eine herrlich nach Rosen duftende Seife und ein Spülung von L’Oreal aus der Reihe „Seidige Nährpflege“. Die Spülung riecht auf jeden Fall super gut und auch die werde ich die Tage testen, dann die Leave-In Pflege aus der letzten DOUBOX war ein ziemlicher flop. Mein Haar war danach einfach platt und schwer und so weich, dass man damit auf jeden Fall gar nichts mehr machen konnte. Dennoch bin ich gespannt auf die letzte DOUBOX, die Ende des Monats kommt und freue mich auf weitere „unboxings“. Wie immer habe ich euch die Produkte verlinkt, allerdings war es diesmal wesentlich schwieriger als bei der DOUBOX, da die meisten Produkte nur bei den Herstellern direkt zu bestellen sind.
Habt ihr die Glossybox auch abonniert? Wenn ja, wie zufrieden wart ihr mit dieser Ausgabe?
Eure,
Lisa-Marie

2 Kommentare

  1. Februar 10, 2016 / 12:27 pm

    Herzlich Willkommen in der GLOSSYBOX-Familie 🙂 Wir freuen uns sehr, dass du dabei bist. Vielen Dank für dein Feedback zur Love is in the Air-Edition. Schön, dass dir die Produkte so gut gefallen haben 🙂 Stay glossy, Lisa von GLOSSYBOX

    • Februar 10, 2016 / 2:53 pm

      Liebe Lisa,
      vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich auf weitere Glossyboxen und vor allem auf weitere „unboxings“. 😊
      Alles Liebe,
      Lisa-Marie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.