dm FLOPS

Wie oft geht man durch den dm, entdeckt neue Produkte und kauft Dinge, die man eigentlich nicht unbedingt braucht? Manchmal ist es ein Volltreffer: man findet ein Dupe zu einem wesentlich teureren Produkt oder es wird ein neuer Liebling. Man kann natürlich auch einfach Pech haben, so wie ich bei folgenden Produkten:
Alverde Lippenstifte – als der Hype um dunkle Lippenstifte begann machte auch ich mich auf die Suche nach einem schönen kräftigen Beerenton. Ich habe mir von Alverde zwei Lippenstifte gekauft, einmal den Alverde Lippenstift Deep Violet (2,95€) und den Alverde Smoothing Lipstick Raisin Berry (3,95€, nicht mehr erhältlich). Der Lippenstift in Deep Violet war unglaublich trocken; ich konnte ihn kaum auftragen, die Farbabgabe war wirklich schlecht und wenn man ihn dann halbwegs akzeptabel aufgetragen hatte, krümelte er super schnell. Von dem Smoothing Lipstick hatte ich mir viel versprochen, weil er einen pflegenden Kern hatte. Leider war aber auch dieses Produkt ein Flop – die Farbe war sehr seicht, pflegend war er zwar. Aber das Farbergebnis war auch nicht das Gewünschte.
 
Zwei Bronzing-Produkte haben mich ebenfalls enttäuscht – der gebackene Dou-Bronzer von Alverde (3,95€) und der Once in a Lifetime Bronzing Chubby (4,75€, p2 limited edition). Der gebackene Bronzer gibt kaum Farbe ab, weder der helle noch der dunkle Ton .Ich hatte mich, als ich ihn vor Ewigkeiten gekauft habe, gefreut einen matten Bronzer in der Drogerie gefunden zu haben, aber leider war das ein Flop-Produkt. Noch schlimmer war allerdings der Bronzing-Stift aus der p2 goes Safari edition, der sah beim Swatchen auf der Hand noch super aus, aber sobald man versucht hat ihn zu verblenden, egal ob mit den Fingern oder einem Pinsel, war der ganze tolle Schimmer, also das, was dieses Produkt ausgemacht hat, dahin! Aber immerhin roch er toll nach Kakao. 😂
 
Der Ebelin Nagellackentferner (0,95€) entfernt zwar den Nagellack, aber auf meinen Nägeln entfernt er anscheinend auch noch irgendetwas anderes. Nachdem ich ihn benutzt habe, ist ein weißer Schleier auf meinen Nägeln und sie sind total stumpf. Ich weiß nicht woran es liegt, aber deswegen ist auch das leider ein Flop-Produkt für mich.
 
Last but not least, das Mizellen-Reinigungswasser von Balea (2,95€) – ich hatte mich wirklich drauf gefreut, aber dieses Produkt war für mich ein einziger Reinfall. Es nimmt zwar die Make-Up-Reste ab, aber es brennt in den Augen und hinterlässt einen unangenehmen klebrigen Film auf der Haut. Ich werde es auf jeden Fall nicht nachkaufen.
Habt ihr vielleicht ganz andere Meinungen zu den Produkten?
Eure,
Lisa-Marie

3 Kommentare

  1. März 9, 2016 / 5:11 pm

    Super Beitrag, ich finde es immer voll spannend welche Produkte für andere voll der Flop sind 😉 super gestaltet mit den Fotos und alles. Bei dem Lippenstift von Alverde muss ich dir recht geben, da hatte ich auch meine Probleme mit Trockenheit usw.
    _________________________
    http://www.beatricella.wordpress.com

  2. März 13, 2016 / 2:34 pm

    Das Mizellenwasser verwende ich auch lieber von Garnier oder von Loreal, das von Balea fand ich auch nicht gut :/
    Liebe Grüße ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.