Glossybox Mai 2016

Schon vor einer Woche erreichte mich die Classy Queen Edition – prall gefüllt mit vielen tollen Dingen! Seit ich die Glossybox abonniert habe, ist das wohl (für mich!) die schönste Box. 😊
Beginnen wir mit dem Hauptproduk: Die icona Milano Emotion Allowed Mascara – wasserfest und tiefschwarz! Leider mag ich persönlich wasserfeste Mascara nicht besonders gern, aber für den Sommer kann es ja auch nicht schaden, eine wasserfeste Mascara parat zu haben. Ich habe sie bereits getestet und sie fächert die Wimpern wunderbar auf,und färbt sie tiefschwarz. Ich kann nicht sagen, dass sie besonders viel Volumen oder Schwung gibt. Wenn man also nicht von Natur aus voluminöse oder schön geschwungene Wimpern hat, würde ich diese Mascara nicht empfehlen. Insgesamt ist die Mascara nicht schlecht, aber 16,50€ nicht wert.
Für die Haut gab  es eine feuchtigkeitsspendende Maske von Unani (100ml), einer spanischen Firma, die Naturkosmetik tierversuchsfrei herstellen. Es ist ein transparentes Gel, dass ein bis zwei Mal die Woche auf das gereinigte Gesicht aufgetragen wird. Die Maske hinterlässt ein angenehmes Gefühl auf der Haut, ist allerdings relativ stark parfümiert. Geeignet ist sie für sensible Haut. Außerdem gab es die Bebe More Hautstraffende Bodylotion (400ml) mit Meeresmineralien und Algenextrakt. Die Bodylotion ist riecht sehr angenehm und zieht schnell ein. Sie soll, laut Verpackung, für normale und trockene Haut geeignet sein. Da diese Bodylotion aber einen nur einen sehr geringen Öl-Anteil hat, ist sie meiner Meinung nach nicht für trockene Haut geeignet. Über den hautstraffenden Effekt lässt sich wohl streiten. Natürlich bedarf es einem Langzeittest, aber ich persönlich glaube eher weniger an den hautstraffenden Effekt. Eine solide Lotion, die ich aber nie nachkaufen würde, einfach weil sie für meine eher trockene Haut nicht pflegend genug ist.
Außerdem gab einen Mary Kay Augen Make-Up Entferner (110ml) in einer wunderschönen Verpackung! Das traf sich gut, da ich dringend einen neuen brauchte. Ich denke, dass das mein liebstes Produkt in dieser Box ist. Er entfernt wirklich das komplette Augen Make-Up ohne einen unangenehmen Öl-Film auf dem Auge zu hinterlassen. Wirklich ein tolles Produkt, für das ich allerdings keine 21,50€ ausgeben würde.
Falls es um die Haut mal nicht so gut bestellt sein sollte gab es noch eine Luvos Heilerde Paste Probe. Ich bin gespannt ob es in Notfällen gegen mein geliebtes Teebaumöl ankommt. 😉 Pünktlich zum Sommer gab es von Catrice noch einen Nagellack aus der Ultimate Nail Laquer Reihe, 108 The Very Berry Best. Anfangs war ich nicht besonders begeistert und dachte ich könnte ihn höchstens für die Fußnägel nutzen. Aber nachdem ich den Lack aufgetragen habe, hat er mir so gut gefallen, dass ich ihn sogar auf den Fingernägeln auftragen würde.
Zu guter Letzt, das Frizz Ease Shampoo Unendliche Geschmeidigkeit. Ebenfalls ein super Produkt! Ich bin wirklich begeistert von diesem Shampoo, meine Haare sind nach dem Waschen super weich, ich kann sie leicht durchkämmen und sie sind nach dem Föhnen nicht so elektrisiert wie sonst. Dieses Produkt würde ich auf jeden Fall nachkaufen. 😊
Wie gesagt, eine tolle Glossybox! Ich bin schon sehr neugierig auf die nächste Box. Wem von euch geht es genau so?
Eure,
Lisa-Marie

1 Kommentar

  1. Mai 27, 2016 / 12:55 pm

    Danke für dein tolles Feedback 🙂 Wir freuen uns sehr, dass wir dich mit deiner Classy Queen Edition so begeistern konnten! Übrigens haben wir auch diesen Monat wieder eine Blogparade. Passend zum Boxen-Thema geht es dabei um deine persönlichen Beauty-Klassiker. Und das Beste: Den schönsten Beitrag belohnen wir mit einer Fendi Bag im Wert von 1700€. Ich würde mich freuen, wenn du Lust hast, mitzumachen 🙂 Hier findest du alle Infos: https://www.glossybox.de/magazin/2016/05/20/blogparade-im-mai-deine-beauty-klassiker/. Stay glossy, Lisa von GLOSSYBOX

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.