So viele tolle Geschenke!

Heute möchte ich euch meine ganzen neuen Schätze, die ich in den letzten zwei, drei Monaten geschenkt bekommen habe, präsentieren. Es war sowohl unser Hochzeitstag als auch mein Geburtstag, also hat sich einiges angesammelt. 😊
Ich habe eine wunderschöne Palette von Benefit bekommen, nämlich die Real Cheeky Party. Erstmal vorab: tolle Verpackung! Eine metallene Box in gewohntem Benefit-Design – einfach schön. In der Palette sind enthalten: der Hoola Bronzer (5g), Dandelion (4g), Rockateur (5g), Choralista (5g) und Sugarbomb (6g). Zudem kommt mit der Palette auch noch ein kleiner What’s Up Highlighter, eine Reisegröße They’re Real Mascara und Eyeliner. Wenn man bedenkt, dass man für die einzelnen Produkte knapp 200€ zahlen würde macht man mit 45€ für diese Palette auf jeden Fall ein Schnäppchen. 😉 Zwar sind in den Originalgrößen immer 8g Produkt, aber sagen wir so, man benutzt ja nicht jeden Tag das selbe Rouge, von daher wird es trotzdem ewig halten. WUNDERSCHÖN!
Für den Sommer gab es dann auch noch ein pflegendes Haaröl von Kérastase Soleil. Es riecht super gut und kommt in einer praktischen Sprühflasche. Ich gebe es nach jeder zweiten Haarwäsche ins feuchte Haar. Dann einfach die Haare so lufttrocknen lassen oder föhnen – die Haare sind danach super weich und haben einen tollen Glanz. Aber ACHTUNG: nicht zu viel verwenden, sonst gibt es schnell fettige Haare… Manchmal ist weniger eben mehr. 😉 Danke, liebe Schwiegereltern.
Außerdem habe ich das Photo Finish Prime Water von Smashbox bekommen, von dem ich ebenfalls begeistert bin. Ich habe es auf der letzten Hochzeit, auf der wir waren, dem Härtetest unterzogen: es war warm, ich habe geschwitzt, gelacht, geweint, getanzt und alles gemacht, was man eben so auf einer Hochzeit macht! Und das Make-Up saß auch als wir nachts heim kamen noch perfekt. Es hat mein Make-Up aber nicht nur lange halten lassen, es ist auch nichts verrutscht oder verlaufen und meine Haut war den ganzen Tag gut mit Feuchtigkeit versorgt und fühlte sich zu keinem Zeitpunkt trocken an oder hat gespannt. Absolute Kaufempfehlung – auch wenn es etwas pricey ist, aber dafür hält es wirklich lange.
Um meine Pinselsammlung zu erweitern bekam ich auch noch ein Real Techniques Pinsel-Set mit vier Grundierungspinseln. Wobei ich zwei Pinsel meistens zweckentfremde, nämlich den kleinen Detailpinsel für das Augen-Make-Up und den flachen Pinsel um Masken aufzutragen. Die Pinsel sind wirklich toll und haben mich auch nach mehrmaligem Waschen nicht enttäuscht – super Preis/Leistung-Verhältnis. An dieser Stelle vielen Dank an meine liebe Nachbarin. 😊
Dann etwas, was ich mir schon sehr lange gewünscht habe, die Clarisonic Mia 2. Ein tolles Gerät, was die Haut wirklich porentief von allem befreit. Ich muss dazu sagen, ich hatte noch nie besonders schlechte bzw. unreine Haut, aber die Mia lässt meine Haut einfach noch mehr strahlen und sie ist weich wie ein Baby-Popo. 😂 Dazu habe ich ein Reinigungsgel von Douglas bekommen, das ich leider nicht besonders gut vertragen hab. Nach ca. ein bis zwei Wochen regelmäßiger Anwendung hatte ich äußerst unschöne Unterlagerungen, die vom Kinn über die Wangen bis unter die Augen reichten. Als wäre das an sich nicht schon schlimm genug, hat meine Haut ganz schrecklich gejuckt – schade!
Etwas richtig cooles, was ich selbst nie gekauft hätte, weil ich einfach nicht so viel Geld dafür ausgeben wollte: Der Originale Beautyblender, ein geniales Schwämmchen! Und vor allem muss ich sagen, dass er um Längen besser ist als das Make-Up Ei von Ebelin, natürlich ist es aber auch ein gehöriger Preisunterschied. Gerade deswegen freue ich mich so über dieses kleine Schämmchen, weil ich ja sonst nie rausgefunden hätte WIE VIEL besser es wirklich ist. Ich kann damit sowohl meine Foundation als auch meine BB-Cream super in die Haut einarbeiten, ohne dass sie im Laufe des Tages in irgendwelche Fältchen kriecht. Eine Investition, die sich wirklich lohnt. Sollte mich irgendwann mal der Geldregen überkommen, werde ich mir vielleicht noch einen weiteren für Concealer zulegen. 😂
Last but not least, eine neue Mascara They’re Real von Benefit (jetzt in Originalgröße) –  wie immer: tolle Verpackung! Aber auch ein tolles Produkt, allerdings nicht solo. Diese Mascara macht die Wimpern auf jeden Fall tiefschwarz und trennt sie gut von einander, allerdings habe ich das Gefühl sie „beschwert“ die Wimpern ein wenig, weshalb ich immer noch ein zweites Mal mit einer anderen Mascara über meine Wimpern tusche – et voilà, die Wimpern sind perfekt. Vielen Dank an meinen lieben Ehemann, der mir immer jeden Wunsch erfüllt. ❤️
Ich habe mich wirklich über jedes einzelne Geschenk sehr gefreut und hoffe ihr konntet hier den ein oder anderen hilfreichen Tip finden.
Eure,
Lisa-Marie

1 Kommentar

  1. Juli 15, 2016 / 12:31 pm

    Da hast du echt ein paar tolle Geschenke abgesahnt! 🙂
    Viel Freude damit.
    Liebe Grüße
    Maren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.