Glossybox Juli 2016

Hallo ihr Lieben,
diesen Monat gab es Pretty Picknick Edition von der Glossybox. Leider hat mir diese Box noch weniger gefallen als die letzte… Nun aber zum Inhalt:
Es gab einen vitalisierenden Duschschaum von Spitzner in der Duftrichtung Acai-Yuzu. Der Duschschaum riecht fruchtig frisch, wirklich angenehm. Generell mag ich Duschschäume auch wirklich gern, weshalb dieses Produkt schon mein „Favorit“ dieser Box ist. Nachkaufen würde ich es mir nicht, weil es einfach Produkte gibt, die mich eher überzeugen, z.B. von Kneipp oder Rituals.
Von Miss Sophie’s gab es Nagelfolien, passend zum Sommer mit Blümchenprint (in meiner Box: Red Poppy). Für 15€ gibt es bei Miss Sophie’s 20 Nagelfolien mit verschiedensten Muster, egal ob Mamor-Print, Ombré-Look oder Polka Dots – dort gibt es wirklich alles. Allerdings ist leider so, dass ich a) solche Folien aus beruflichen Gründen nicht tragen kann und b) mir das Blümchenmuster auch nicht gefällt. Wenn ich schon etwas auf den Nägeln habe, mag ich es eher schlicht.
Noch ein Produkt, was ich leider nicht gebrauchen kann, ist das Färbeset von BeautyLash zum Färben von Augenbrauen oder Wimpern. Da sowohl meine Augenbrauen als auch Wimpern bereits dunkelbraun sind, hätte das Färben mit der gleichen Farbe wohl wenig Effekt. Deswegen also leider nichts für mich.
Das Produkt, was für mich am ehesten zum Motto Pretty Picknick passte, war die After Sun Lotion Monoï von De Bruyere. Sie riecht angenehm nach Kokos, ist ohne Silikone und Parabene und kam in einer 50ml Probiergröße. Ein Produkt, was man immer gebrauchen kann.
Das größte Flop-Produkt dieser Box ist für mich definitiv die Lip and Cheek Tint von Emité Make Up – erstmal klebt es ganz unangenehm, sobald die Lip Tint getrocknet ist, dann gibt sie kaum Farbe ab bzw. verstärkt meine eigene Lippenfarbe nicht wirklich und sobald man gegessen hat, ist auch alles wieder weg. 👎
Wie ihr seht, konnte ich also mit dem Inhalt dieser Box nicht besonders viel anfangen. Ich hoffe wirklich, dass die nächste Box besser wird, denn schließlich freut man sich jedes Mal darauf, sie auszupacken und wenn man dann Box für Box enttäuscht ist, ist der Sinn eines solchen Abos auf jeden Fall verfehlt.
Aber vielleicht war ja auch jemand von euch super zufrieden mit der Box?! Schreibt mir gern in die Kommentare wie euch die Pretty Picknick Edition gefallen hat. 😊
Eure,
Lisa-Marie

5 Kommentare

  1. August 2, 2016 / 7:37 pm

    Das Färbeset für Augenbrauen habe ich zum Testen bekommen. Keine Ahnung woher, es kam direkt von der Firma ohne Anschreiben. Jedenfalls funktioniert es wenn überhaupt nur minimal auf den Brauen. Die Wimpern nehmen das nicht an.
    xoxo & liebste Grüße
    von Sina
    https://CasaSelvanegra.com

    • August 8, 2016 / 10:33 am

      Ja, wirklich schade. Vielleicht funktioniert es ja wenn man naturblond ist… Ich denke, ich werde es verschenken.

      • August 8, 2016 / 11:19 am

        Ich habe ja ziemlich blonde Wimpern und Brauen. Es hat leider nur mein Easchbecken gefärbt. Da ist jetzt ein Fleck, der nimmer weg geht 😔 LG

  2. August 8, 2016 / 9:45 am

    Danke für dein Unboxing. Schade, dass wir dich auch diesen Monat nicht 100% überzeugen konnten. Welche Produkte hättest du dir denn gewünscht? 🙂 Viele Grüße, Lisa von GLOSSYBOX

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.