Nude by Nature Contour und Highlight

Hallo ihr Lieben,
wer mir auf Instagram folgt, hat bestimmt schon gesehen, dass ich vor Kurzem ein Set von Nude by Nature  von Douglas gewonnen habe. Nude by Nature stellt ihre Kosmetika mit natürlich Inhaltsstoffen, ohne Zusatz von Synthetischem oder Konservierungsmitteln her und arbeitet dabei tierversuchsfrei. Hier gibt es jetzt eine kleine Review zu den Produkten. Aber vorher muss ich noch etwas zu dieser wunderschönen Verpackung sagen: Roségold und einfach super chic! Als ich das Paket aufgemacht habe war ich direkt total verliebt in diese spiegelnde Verpackung. Allein für  die Verpackung gibt es auf jeden Fall 5⭐️!
Jetzt aber zu den Produkten an sich. Beginnen wir mit der Contouring Palette (27,99€). Wie gesagt, die Verpackung ist toll, ein kleiner Spiegel ist dabei, was ich immer sehr praktisch finde, die Farben sind außerdem wirklich gut pigmentiert, lassen sich gut auftragen und verblenden. Alle drei Töne sind matt. Der helle Ton ist zwar zum Highlighten gedacht, aber ich benutze ihn einfach, um mein Gesicht abzupudern. Der helle Ton ist minimal gelbstichig, was mir persönlich aber sehr gut gefällt. Der anderen beiden Töne sind jeweils zum Bronzen und Konturieren, wobei die Kontour-Farbe wirklich sehr schön kühl ist. An sich also ein gutes Produkt, womit ich mein ganzes Gesicht „bearbeiten“ kann. Allerdings gibt es im Preis-Leistungs-Verhältnis meiner Meinung nach bessere Produkte, wie z.B. meine heißgeliebte NYX Highlight & Contour Palette.
Die Highlight Palette (27,99€) steht der Contouring Palette in nichts nach. Mit ihr kann man genau so gut arbeiten, die Produkte sind toll zu verblenden und leicht aufzutragen. Allerdings muss ich sagen, dass die Highlighter nicht ganz so stark pigmentiert sind, für einen schönen Glow sorgen sie auf jeden Fall, aber es ist eben dezent. Die Töne sind alle sehr warm und perfekt für den Sommer geeignet. Auf gebräunter Haut sehen natürlich die beiden dunkleren Nuancen besonders hübsch aus.
Zu den jeweiligen Paletten gab es auch noch passende Pinsel. Einmal den Ultimate Perfecting Brush (27,99€) zum Konturieren und den Pointed Precision Brush (25,99€) zum Highlighten. Der Ultimate Perfecting Brush gefällt mir wirklich sehr gut. Er ist ziemlich dicht gebunden, liegt gut in der Hand und man kann eine sehr präzise Kontour mit ihm schminken. Außerdem fehlte mir ein Pinsel mit kurzem Griff noch in meiner Sammlung, weshalb ich mich darüber besonders gefreut habe. Allerdings ist dieser Pinsel zu groß für die Palette, da der Pinsel wesentlich länger ist als der Durchmesser des Puderpfännchens. Den Pointed Precision Brush würde ich auf gar keinen Fall zum Highlighten nutzen – ich kam damit leider überhaupt nicht klar. Ich nutze diesen Pinsel nun einfach um den Bereich unter meinen Augen zu setten. Allerdings muss ich sagen, dass mich der Pointed Precision Brush nach wie vor nicht wirklich überzeugt und ich beide Pinsel für den Preis auf gar keinen Fall kaufen würde, weil z.B. die Pinsel von Zoeva schon eine Ecke besser sind und das eben zu einem günstigeren Preis.
Das Beste zum Schluss: Der Touch of Glow Highlighting Stick (Farbe: Champagne, 19,99€) – mein absoluter Favorit aus diesem Set. Ein cremiger Highlighter-Stick, der sich super verblenden lässt, nicht fleckig aussieht, angenehm auf der Haut ist und einfach den ultimativen Glow verleiht. Schließlich kann es nie genug Highlight sein. 😉 Dieses Produkt würde ich auf jeden Fall nachkaufen und kann es wirklich jedem empfehlen. Es gibt den Stick auch noch in Rosé und Bronze (wie in der Palette auch), wer es etwas dunkler mag.
Ich hoffe ich konnte euch einen kleinen Einblick über die Produkte geben. Habt noch einen schönen Sonntag und bis zum nächsten Mal.
Eure,
Lisa-Marie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.