Produkttest: Lancôme Make-Up Set

Im Rahmen eines Douglas Produkttests habe ich jetzt seit knapp eineinhalb Monaten drei neue Lancôme-Produkte getestet. Die im Folgenden aufgelisteten Produkte kamen alle in Originalgröße:

datei-13-11-16Leider war mir die Foundation anfangs zu dunkel, aber nach unserem Urlaub im Oktober passt sie nun perfekt. Alle Produkte haben ein wunderschönes, super edles und hochwertiges Packaging. Nun aber zu der Foundation an sich: Das Produkt ist nachfühlbar, sodass man die Außenhülle der Foundation mit neuem (Nachfüllt-)Produkt bestücken kann. Funktioniert ganz einfach. 😉 Bei Douglas ist diese Foundation aktuell in sechs Nuancen zu erhalten, wobei dieser schon einer der dunkelsten ist. Das Produkt lässt sich prima auf die Haut auftragen und einblenden. Ich habe dafür immer meinen Beautyblender benutzt. Die Deckkraft ist mittel bis leicht, lässt sich aber problemlos aufbauen. Außerdem kriecht sie nicht in die Fältchen und hinterlässt den ganzen Tag ein schönes, leicht mattes Finish. Die Foundation ist angenehm zu tragen, sehr leicht von der Textur.
Das Rouge war leider im Auftrag (vorerst) nicht so einfach. datei-13-11-16-15-45-29
Ich kam anfangs nichtbesonders gut damit zurecht, obwohl ich auch dieses Produkt mit meinem Beautyblender aufgetragen habe wurde es irgendwie fleckig. Nach zwei, drei Malen waren aber auch diese „Startschwierigkeiten“ überwunden und ich kann das Produkt nun auch problemlos auftragen. Es ist von der Textur genau so angenehm wie auch die Foundation, allerdings war mir das Farbergebnis etwas sehr „subtil“. Ich persönlich hätte mir etwas mehr Farbintensität gewünscht, aber auch dieses Produkt lässt sich problemlos aufbauen. Somit: Problem gelöst. Das Finish ist auch hier super natürlich!
datei-13-11-16-15-45-40Last but not least – der Lippenstift. Für mich leider das einzig enttäuschende Produkt aus diesem Set. Zwar ist er super cremig, pflegend und sehr angenehm im Auftrag, aber er die Haltbarkeit ist eine absolute Katastrophe. Der Lippenstift gibt wirklich nur einen Hauch von Farbe ab, ist somit super dezent und eigentlich sehr schön für den Alltag.  Schade nur, dass er immer so schnell verschwunden ist.
Unterm Strich fällt der Lippenstift (31,99€) für mich also durch und die Foundation (42,99€) und das Rouge (39,99€)
sind zwar toll und super angenehm zu tragen, schneiden aber im Prei-Leistungsverhältnis nicht super gut ab. Es sind schon wirklich sehr kostenintensive Produkte, bei denen ich persönlich einfach der Meinung bin, dass es deutlich bessere und günstigere Alternativen gibt.datei-13-11-16-15-46-31
Abschließend gibt es nochmal einen dezenten Alltagslook, bei
dem ich alle drei Produkte verwendet habe. An dieser Stelle auch noch einmal vielen Dank an Douglas.
Eure,
Lisa-Marie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.