Leichtes Tiramisu

TiramisuLetztens wollte ich ein Dessert zu Freunden mitbringen und habe lange überlegt, was ich machen kann. Ich hatte Lust auf Tiramisu, ohne Alkohol und am liebsten auch ohne Ei. Also schaute ich im Internet nach Rezepten, fand aber nichts Gescheites. Schließlich experimentierte ich ein wenig und hier ist mein Rezept!

Zutaten:

  • 300g Löffelbiscuit
  • 700g Magerquark
  • 250ml Cremefine 7%
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 4EL Schwartau Coffee Shop Vanille Sirup zuckerfrei
  • 3EL Schwartau Coffee Shop Caramel Sirup zuckerfrei
  • 3 Espressi oder 1 kleine Tasse Kaffee
  • 30g Backkakao
  • 1TL Zimt

LöffenbiscuitAm besten zuerst den Kaffee vorbereiten, damit er auskühlen kann. Für die Masse Cremefine mit einem Päckchen Sahnesteif aufschlagen, am besten in einer Küchenmaschine. Die Sahne wird allerdings nicht ganz steif werden. Dann den Magerquark und den Sirup dazugeben und einen Moment in der Küchenmaschine aufschlagen lassen, sodass eine cremige Masse entsteht. Schmeckt jetzt am besten einmal ab falls ihr es etwas süßer mögt. 😊 Wenn alles passt, einfach den Löffelbiscuit in einer Auflaufform verteilen und sie mit dem kalten Espresso/Kaffee beträufeln.
Tiramisu final
Die Löffelbiscuits sollten gut getränkt sein. Jetzt Biskuits und Creme schichten und zum Abschluss den Backkakao inkl. Zimt auf dem Tiramisu verteilen. Falls noch Löffelbiscuits übrig sind, einfach mit dem Backkakao in einen Zerkleinerer geben und ebenfalls auf dem Tiramisu verteilen.
Eure,
Lisa-Marie

2 Kommentare

  1. September 24, 2017 / 6:57 pm

    Super lecker ! Ich liebe tiramisu, das muss ich unbedingt ausprobieren
    Liebe Grüsse
    Maren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.